Let’s get started

Hi. Ich bin Tobi. Im Februar 2014 bin ich für ein Jahr in die Mongolei aufgebrochen. Das hat mich irgendwie angesteckt.Ich bin mittlerweile in einem Reisefieber und habe mich dazu entschieden, vor meinem Studium noch etwas um die Welt zu touren.

Im Moment lebe ich in Vietnam. Also, erst seit einem Monat, ich weiß nicht ganz in wie weit das als „leben“ zählt ^^

Naja, hier ist grade ca. 1 Uhr und ich kann nicht schlafen, warum also nicht was konstruktives machen. Ich hab mir schon länger überlegt, diesen Blog neu zu beginnen. Diesmal allerdings richtig. letztes Mal kamen nur so 3 oder 4 Beiträge innerhalb eines Jahres. Und nur über mich.

Diesmal will ich das ganze etwas größer aufziehen. Miz Zielen und so ^^ Der Grund dafür ist, dass ich fast nichts davon mitbekommen habe, was in Deutschland so vor sich ging. Klar, ich hab Nachrichten geschaut. Manchmal. Aber wenn man eine halbe Welt weit weg ist, verschieben sich die Prioritäten. Ich hab allerdings genug davon, nur still zu sitzen, während sich die Menschen in Europa die Haare raufen und sich über Flüchtlinge beschweren.

Nach einem Jahr Mongolei und verschiedenen Reisen hat sich die Perspektive, die ich auf die Welt und auf Menschen habe, verändert. Diese Erfahrungen und Sichtweisen würde ich gern mit Menschen überall auf der Welt teilen. Es ist alles nur mein persönliches Gedankenkonstrukt. Dennoch hoffe ich euch in irgend einer Weise inspirieren zu können 🙂

Falls ihr Kommentare schreiben wollt, bitte positive (gerne auch Kritik). Aber auf Dinge, die sämtliche Diskussion in einen Abgrund zu stürzen versuchen kann ich dankend verzichten.?

Noch was. Ich werde mir KEIN Ziel setzten, wie viel ich hier schreibe. Letztes Mal hatte ich den Plan, alle zwei Wochen bis 1x pro Monat etwas zu schreiben. Das hat überhaupt nicht geklappt ^^

Ich werd‘ Gendern wie ich Lust hab. 

Soviel zum Beginn dieses Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.