Episode 6 – Osterwochenende

Grüßt euch Freunde,

eigentlich wollte ich jetzt über unseren Ostertrip nach Erindi und zum Waterberg berichten.

Ich habe allerdings kaum Motivation gefunden mir dafür Zeit zu nehmen und habe das Ganze hinterfragt.

Warum habe ich eigentlich mit dem Blog angefangen? Es war mir anfangs ein recht großes Bedürfnis Familie und Freunde auf dem Laufenden zu halten und einen Einblick in mein Leben hier zu gewähren. Mittlerweile hat sich dieses Bedürfnis stark abgeschwächt.

Alle wissen , dass ich hier ein gutes Leben führe und sich niemand um mich sorgen brauch. Alles andere ist eher zweitrangig.

In Deutschland habe ich ja auch kein Blog über mein Leben geschrieben. Warum solllte ich das hier machen? Ok, es ist sicherlich interessanter…na und? Mein engster Kreis weiß auch ohne den Blog Bescheid und alle anderen haben zu Hause auch nicht mehr von mir gewusst.

Ich hätte zwar kein Problem damit mehr Sachen über mein Leben zu teilen, allerdings ist mir die Zeit, die ich dafür aufbringen müsste, zu schade. Es ist mir schlicht und ergreifend zu unwichtig.

Für’s Erste lege ich meinen Blog auf Eis.

Außerdem lade ich ja hier und da was bei Instagram hoch, sodass man immer noch ein bisschen mitbekommt. Wer mehr wissen will, kann mich doch gerne fragen.

Bis dahin Freunde! Seid lieb!

Lucas

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zur Werkzeugleiste springen