Abenteuer Impfen

 

Ich gehe zum Arzt. Ich will mich über Impfungen informieren und meine Ärztin muss ein Datenblatt von kulturweit ausfüllen. Als ich erzähle, dass ich nach Argentinien gehe, holt sie ein riesiges Fachbuch aus dem Schrank und fängt suchend an darin herumzublättern. Schnell kommt sie zu dem Schluss, mich auf Hepatitis A und B Antikörper testen lassen, um dies dann gegebenenfalls nachzuimpfen.  Ich soll auch die Standardimpfungen kurz vor Ausreise auffrischen lassen, denn die wären bei mir im Januar 2018 fällig. Ich erkundige mich nach einer Gelbfieberimpfung, die wird vom AA empfohlen. Sie liest weiter in ihrem Medizinerfachbuch und kommt auch zu dem Schluss, dass es zu empfehlen wäre. Gelbfieber kann man jedoch nicht beim Hausarzt impfen, sondern nur im Tropeninstitut. Mir wird also an dem Tag lediglich Blut abgenommen.

Beitrag lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.