Yassa Dienne

Kurz vor Weihnachten durfte ich bei einer Freundin einen kleinen Kochkurs belegen. Bousso zeigte mir, wie man mein Lieblingsgericht Yassa Dienne – Fisch mit Reis und einer Zwiebelsoße – zubereitet. Gekocht wurde im angenehm schattigen Innenhof des Hauses.

 

Zuerst wird der Fisch entschuppt und ausgenommen.

Eine Marinade wird aus Chilli, Knoblauch, Zwiebeln, Pfeffer, Salz und Maggipulver vorbereitet.

Der Fisch wird mariniert.

Der Reis muss vor dem Kochen gewaschen werden.

Vor dem Kochen wird der Reis zuerst vorgegart.

Für die Soße werden kiloweise Zwiebeln geschnitten.

Später wird der Fisch gegrillt.

Fertig! Super lecker!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.