Permalink

0

Vorbereitungen (in Berlin)

Hallo, ihr Lieben!

Noch bin ich weder in Alexandria noch auf dem Weg dort hin, aber die Vorbereitungen laufen natürlich schon seit einer Weile und sind mittlerweile, zumindest was Behördengänge anbetrifft, nahezu fertig. Und auch ich muss leider bestätigen, dass die Vorbereitung nicht gerade ein Klacks ist. Ich habe mehrere Tage damit verbracht, sinnlos durch Berlin von Behörde zu Behörde zu fahren, ohne auch nur einen Schritt weiter zu kommen, da jedes Amt die Verantwortung nicht übernehmen konnte und wollte. Das war sehr anstrengend und nervig, aber um ehrlich zu sein hat es meine Vorfreude eher größer gemacht.

Natürlich gehe ich mir einem gewissen Respekt nach Ägypten, aber das würde ich auch tun, wenn ich ein FSJ in Deutschland oder eben ein kulturweit-Jahr ganz wo anders machen würden. Die Neugierde ist aber mindestens genauso groß und ich freue mich immer mehr auf diese tolle Erfahrung, die mir kulturweit damit ermöglicht.

Ich möchte schon jetzt allen herzlich danken, die mich unterstützt haben und nach wie vor unterstützen bei den Vorbereitungen für Alexandria! Meine Eltern waren und sind dabei eine große Hilfe, also ein dickes Danke an euch! Ich hab euch ganz dolle lieb! <3

 

Ich nehme mir vor, in meinem Auslandsjahr mindestens ein Mal im Monat einen Eintrag hier zu verfassen. Vielleicht wird es mehr, vielleicht weniger, dass kann ich noch nicht genau sagen, aber ich gebe mir Mühe, euch auf dem Laufenden zu halten!

Bis September (wahrscheinlich),

Sophia 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zur Werkzeugleiste springen