Marmeladenglasmomente

​Der Zug ist rappel voll mit Menschen, jedes Abteil scheint eine eigene Welt zu sein. Menschen, die reisen oder nach Hause fahren, sich freuen oder traurig sind. Auf dem Weg zur Toilette, an ein paar Abteilen vorbeilaufen, angestarrt werden, als wär man ein Alien von wo anders her. Die Klimaanlage ist kaputt, mir scheint der Erstickungstod. Aber trotzdem sauge ich sie auf, die Atmosphäre, wie ein Schwamm, wie Kleve. Aber ich weiß nicht, ob es Limonade ist oder Pfützenwasser. Kaffee ist immer eine Lösung, das wird es sein.

Ich bin auf dem Weg nach Hause, zehn Tage Vorbereitungsseminar lasse ich hinter mir. Neue Freunde lasse ich hinter mir, neue Denkanstöße nehme ich mit. Ein Marmeladenglas voller schöner Momente. Wo ich hier sitze, der Servierwagen an mir vorbeirauscht, bin ich der Meinung, es war schön. Mal rauszukommen aus meiner Welt, wegfliegen, aber trotzdem sicher sein, dass mich das Raumschiff immer wieder nach Hause trägt. Glück ist mein Antrieb, Freunde mein Proviant und meine Familie der Fallschirm. Die Reise kann losgehen, morgen.

Ich hab Angst vor der Angst. Aber Angst ist nichts schlechtes, denk dran. In 24 Stunden werden Freunde sau weit weg sein und Tränen fließen. Aber auch Tränen sind gut. Eine neue Welt wartet auf mich und die alte auch. Neue Menschen werden auf mich aufpassen und alte auch. Ich werde mich selbst finden und verändern und das ist auch gut. Ich erwische mich, wie ich Lächeln muss, das ist schön. Ich muss Lächeln weil ich zwischen der Angst Glück spüre. Ich würde meine Gefühle genauso beschreiben, wie Ratatouille das Kochen beschreibt. Ich spüre neue Liebe in meinem Herz, zu Menschen, die ich gerade mal 10 Tage kenne, wie verrückt. Ich bin verrückt, du bist verrückt, wir sind alle verrückt hier. Sagte die Gurke.

1 Kommentar

  1. Merle, du beschreibst deine Gefühle so farbenfroh und und mir ging es so ähnlich während der Fahrt nach Hause. Glück, Angst, Aufregung, Freude und Wehmut. Und man weiß nicht welches Gefühl die Oberhand nimmt!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zur Werkzeugleiste springen