Schritt für Schritt

Gedanklich bin ich gerne schonmal im Morgen oder im Übermorgen unterwegs. Ich muss mich immer wieder daran erinnern, dass ich die Schritte in meine Träume und Visionen auch noch gehen muss. Ein Schritt nach dem anderen — Bewerbung, Interviews, Vorbereitung, Seminar, Ausreise, hervorragende Arbeit leisten, lernen, Menschen treffen, inspirierende Begegnungen haben.

 

1 Kommentar

  1. Zufälle | Schritt für Schritt - Schritt für Schritt · 23. Februar 2018 Antworten

    […] nahm also den ersten Schritt, erstellte den Blog, einen ersten Artikel, machte meine ersten Geh-Versuche auf dem Vorbereitungs-Seminar am Werbellinsee, nahm dann den […]

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen