Vorbereitung. Seminar. Erkenntnissammlung.

Räume besucht,
Gedanken erzählt,
Lösung gesucht,
doch erstmal verfehlt.

Neu überlegt,
Denkmuster abgelegt,
neu kombiniert,
Wandel probiert.

Privilegien benannt,
in Schock reflektiert
machtlos akzeptiert.

Räume besucht,
Gedanken erzählt,
Lösung gesucht,
und wieder verfehlt.

Rassismus behandelt,
erkannt wie noch nie,
sprachloses Chaos.
Was ist denn da los?

Menschen gehört,
was viele erleben,
einfach nur gestört.

Inspiration erfahren,
Dankbarkeit gefühlt,
wie kann ein Mensch
all das sagen?
Ich bin nur noch berührt.
Und Dankbar.

Freunde gefunden,
Gespräche geführt,
Fesseln entbunden,
offene Ehrlichkeit,
wohltuend gespürt.

Räume besucht,
Gedanken erzählt,
Lösung gesucht,
Fragen gefunden.

Prägt meine Umwelt meine Gedanken? Prägen meine Gedanken meine Umwelt?

Bewegung gesucht,
Spaziergang versucht.
Losgelaufen,
schweigend. GemEinsam.

Stille Genossen,
Nähe gespürt,
Dynamik erfasst,
bei Bedarf kurze Rast.
Ständiges bewegen,
für Gedanken und Füße,
die zu verschmelzen versuchen.

Gedanken können prägen.

Ein mühsames Prägen durch Wiederholen,
ständiges einbohren der Sohlen,
in diesen Boden,
der als ständiger Begleiter, und Fundament nun mal da ist.

Harten oder weicheren Kontakt gibt.
Kontakt.

Und Dann? Was wenn man den Kontakt nicht will, wenn man sich nicht geerdert und eines Fundaments stabilisiert fühlt?
Dann springt man. Man springt hoch und höher, und so hoch wie man eben möchte und kann. Sprung.
Sprung und Flug und Flug und Sprung und Sturz. Sturz in das kalte Wasser, das eben ein weicheres Fundament ist.

Kaltes, weicheres aber eiskaltes Fundament – das prägt.

Stechend, leicht schmerzend.

Gemeinsamer Flug,
unaufhaltsamer Sturz.
Gemeinsam und auf das kalte Wasser blickend.

Und nun?

Gespräch gesucht,
Gedanken erzählt,
Lösung ersehnt,
Möglichkeiten erwähnt.

Auf Haltung achten,
Bewusstsein schärfen,
Brille justieren,
Zusammenhänge erkennen.

Auf Haltung achten,
der Sprache bewusst sein,
Privilegien bedenken,
gegen Unfairness kämpfen,
Bewusstsein schaffen,
Mensch sein,
Menschen sehen,
Erfasstes erzählen,
Sorgen bedenken,
Blick weiten,
inspiriert bleiben,
Dank zeigen,
offen sein,
einfach losgehen,
springen,
fliegen.

Und prägen.

Prägen und geprägt werden. Bewusst und gewollt und gewollt bewusster Prägeaustausch.

Auf jedem Fundament können Spuren bleiben.
Und auch noch so kaltes Wasser kann wärmer werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen