Neuer Stundenplan

Nach dem Vorbereitungsseminar bin ich voller Vorfreude und Motivation in die Schule gegangen, vor allem weil ich einen neuen Stundenplan bekommen habe und ich sehr gespannt war, wie in Zukunft alles ablaufen würde.
Mein neuer Stundenplan sieht jetzt hauptsächlich Unterrichtsstunden mit der CLIL – Lehrerin vor. ( Kleine Wiederholung: CLIL bedeutet an meiner Schule, dass griechischer Unterrichtsstoff auf deutsch gehalten wird und zudem deutsche Inhalte hin und wieder eingebracht werden)
Die Direktorin und ich waren der Auffassung, dass ich mich dort am effektivsten einbringen kann und vor allem in jeder Klasse beiwohnen werde.
Ich muss zugeben, dass ich mich seit der Stundenplanänderung viel produktiver und nützlicher fühle. Wir besprechen und bereiten den Unterricht gemeinsam vor und ich werden dann auf unterschiedlichster Art eingebunden.
Das Beste ist eigentlich, dass jeder Unterricht anders ist.
Zum einen gibt es die Fächer Religion, Sachkunde und Erdkunde.
Und dann haben wir noch 6 Jahrgangsstufen, weshalb jeder Tag etwas neues bereithält.
Ich finde auch die CLIL-Lehrerin sehr kompetent! Sie ist überaus kreativ in ihrer Unterrichtsgestaltung und zieht sich jeden Tag eine neue tolle Methode aus dem Ärmel.
Bisher läuft also alles echt super und ich freue mich auf den Weihnachtsbazar, der am Samstag an der Schule statt finden wird.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

Bis dann,
eure Paddy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.