Tag 211-213 – Kaunas

Stopp Nummer 2 von Sophies und meiner Reise ins Baltikum war Kaunas, die ehemalige Hauptstadt Litauens. Als wir in die Stadt hinein gefahren sind, waren wir uns zunächst unsicher ob ein Besuch der Stadt wirklich die beste Idee war. Unsere Skepsis war aber schnell verflogen.  Das Wetter war wirklich wunderbar und Kaunas ist wirklich interessant, es beherbergt ungewöhnliche Museen, wie etwa das Teufelsmuseum oder das Atombunkermuseum. Letzteres konnten wir leider nicht besuchen, weil man sich dafür vorher anmelden muss. Ich habe dadurch nur einen guten Grund noch einmal ins Baltikum zurückzukehren.

Ansonsten bietet Kaunas einen schönen Park an der Memel, eine Burgruine und mehrere Forts aus dem Ersten Weltkrieg. Die Stadt mag zwar nicht ganz so viel bieten wie Vilnius, ich bin aber trotzdem froh es besucht zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.