Albanien | Shqipëria

Wenn es euch so geht wie mir, als ich gehört habe, dass ich meinen Freiwilligendienst in Tirana machen werde, dann wisst ihr wenig bis garnichts über meine neue Heimat Albanien.
Um das zu ändern, habe ich euch hier ein paar Informationen zusammengestellt, um einen groben Überblick zu geben.

Ländername: Albanien (Shqipëria)
Einwohner: 2.900.000
Hauptstadt: Tirana (620.000 Einwohner)
Amtssprache: Albanisch (Shqip)
Währung: Lek (1€ ≈ 132 Lek)
Nachbarländer: Montenegro, Mazedonien, Griechenland, Kosovo
Klima: An der Küste mediterran, im Gebirge kontinental bis sehr kalt
Religionen: 70% Muslime, 20% Griechisch-Orthodox, 10% Katholisch
Durchschnittsalter: 32,5 Jahre (De: 46,8)
Lebenserwartung: 78,3 Jahre (De: 80,7)
Pro-Kopf-Einkommen: 3360€ (2015)
Regierungsform: Parlamentarische Republik
Europa-Politik: Weder Mitglied im Schengen-Raum noch in der EU,  jedoch seit 2014 offizieller Beitrittskandidat. Seit 2010 gewährt die EU Visumsfreiheit für Reisen in die Schengen-Staaten.
Beziehung zu Deutschland: Deutschland ist der 6. größte Investor in Albanien und unterstützte Albaniens NATO-Beitritt (2009). Es herrscht großes Interesse an einem kulturellen Austausch mit Deutschland.

Stay tuned!

 

Quelle 1 | Quelle 2 | Quelle 3

2 Gedanken zu „Albanien | Shqipëria“

  1. Hallo Kim, ich habe deinen Blog gerade zufällig auf der Facebook Kulturweit Seite entdeckt. Wir sehen uns in ein paar Tagen beim Vorbereitungsseminar und im Mai beim Zwischenseminar, ich gehe nämlich nach Bosnien-Herzegowina. 🙂 Interessanter Eintrag auf jeden Fall. :)) Mir ging es genauso wie dir, ich wusste im Prinzip gar nichts über Bosnien und habe auch erstmal einen Info-Blogpost für meine Bekannten veröffentlicht. 😀 Viel Erfolg noch beim Organisieren und Packen! Bis nächste Woche, Annika

    1. Hi Annika, schön von dir zu hören! Auch dir alles Gute für die letzten Vorbereitungen und ich freue mich schon, dich und die anderen „Balkan-Freiwilligen“ nächste Woche zu treffen 🙂
      Bis in Berlin, Kim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.