Belajar Bahasa Indonesia

Nach einer sehr anstrengenden, mit einem Osterfest abschließenden Woche in der Schule fingen die Osterferien an. Noch am gleichen Abend ging es für mich los zum Flughafen-Bali war mein Ziel. Ich habe mich dazu entschieden die Schule Cinta Bahasa in Ubud zu besuchen und Bahasa Indonesia zu lernen. Das Wochenende davor habe ich Tagesausflüge gemacht, habe am Strand Surfer beobachtet und mit sehr vielen verschiedenen Menschen gesprochen-eine sehr willkommene Abwechslung nach dem Stress der letzten Tage.

Wir haben den Uluwatu Tempel im Süden Balis besucht, was sehr eindrucksvoll war und zu dem ich unbedingt irgendwann zurückkehren möchte.

Nach dem Wochenende ging es für mich weiter nach Ubud. 5 Tage lang hatte ich jeden Tag 4 Stunden Sprachunterricht. In diesen 5 Tagen habe ich sehr viel gelernt und ich hoffe, dass ich nochmal die Möglichkeit habe zu der Schule zurück zukehren. Ich bin sehr froh die Möglichkeit zu haben eine weitere Sprache zu lernen!

In meiner Zeit in Ubud bin ich sehr viel gelaufen, was ich sehr genossen habe, weil ich da hier in Jakarta nicht so richtig die Möglichkeit zu habe-spazieren wird, so wie ich das bisher mitbekommen habe, anscheinen nicht von allen gerne gemacht.

Nachdem ich meinen Sprachkurs erfolgreich abgeschlossen habe, bin ich, weil ich das Meer sehr vermisst habe, doch nochmal zurück nach Kuta gefahren und habe meinen letzten Tag in den salzigen Wellen verbracht und mich ordentlich verbrannt!

Alle Menschen ´haben vor meiner Reise betont wie Touristisch Bali ist, ist es auch, allerdings habe ich mich trotzdem mit viel mehr Indonesiern unterhalten und austauschen können als zuvor-Unvoreingenommenheit ist das wichtigste.

Sampai besok!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.