Bienvenue!

Für Deutsch bitte runterscrollen

My journey will start on the 13th of March! I will spend 12 months at the DAAD (German Academic Exchange Service) in Tunis, as a kulturweit-volunteer. I am looking forward to offer some insights of my everyday life through this blog. I will try my best to keep this thing bilingual, but please don’t hold it against me if I might need to drop one language once in a while.

Some background information: kulturweit is the name of the voluntary service of the Federal Foreign Office of Germany. It is organized by the German Commission for UNESCO in cooperation with different partners. Volunteers apply through the commission which then forwards your application to a partner association, which then assigns you to a deployment site. My partner is the DAAD and I am deployed at the DAAD Information Center in Tunis. According to Wikipedia, kulturweit has sent already 19000 volunteers, I am glad that you are here to follow number 19001 on her journey!

 


 

Am 13. März geht es für mich los! 12 Monate werde ich beim DAAD in Tunis als kulturweit-Freiwillige arbeiten. Ich freue mich euch hier kleine Einblicke in meine Arbeit zu gewähren. Ich werde mein bestes versuchen euch biligunal auf dem Laufenden zu halten. Seht es mir bitte nach, falls das nicht immer gelingt.

Für alle denen kulturweit noch kein ganz so viel sagt: kulturweit ist der Freiwilligendienst vom Auswärtigen Amt, der 2009 unter Steinmeier ins Leben gerufen wurde. Organisiert wird der Dienst von der deutschen UNESCO Nationalkommission, die wiederum mit verschiedenen Partnern zusammenarbeitet. Die Freiwilligen bewerben sich bei der UNESCO und werden dann einem Partner, und von dem wiederum einer Einsatzstelle zugeteilt. Bei mir ist dieser Partner der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) und meine Einsatzstelle das DAAD Informationszentrum in Tunis. Laut Wikipedia wurden seit der Gründung 19000 Freiwillige entsannt. Ich finds super, dass ihr bei der 19001sten dabei sein wollt!

 

 

Ein Gedanke zu „Bienvenue!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.