Unkreativer Titel 1.0

Ich will ehrlich mit euch sein. Ich saß gerade 15 Minuten händeringend vor meinem Smartphone und hab überlegt was wohl die Beste Begrüßung zu meinem ersten Blogeintrag sei. Es war ein enges Rennen zwischen einem klassischen „Hi“, einem bayrischen „pfiats euch“, oder einem herzlichen „Willkommen“. Nun ich kann mich nicht entscheiden deshalb muss diese kurze Einleitung an dieser Stelle Begrüßung genug sein.

Warum schreib ich eigentlich einen Blog?

Diese Frage stelle ich mir auf der ICE fahrt vom Vorbereitungsseminar am Werbellinsee nach Hause. Schlafen wäre wahrscheinlich die bessere Alternative nachdem ich in der Nacht nur 3 Stunden Schlaf bekommen konnte. Aber ich denke es hat 3 Gründe warum ich einen Blog schreiben will:

1.Ist diese Plattform ein wunderbares Mittel um mit einigen der 320 Mitfreiwilligen in Kontakt zu bleiben, die ich in den letzten 10 Tagen kennengelernt habe. Auch wenn man teilweise mehr als 10.000km weit entfernt lebt, kann man durch die Plattform doch sehen was die Anderen erleben.

2.Erzähle ich viel zu gerne über mich als das ich diese Gelegenheit verstreichen lassen würde.

3.Hat es nicht nur egoistische Gründe. Auch ich habe mir vor meiner Bewerbung, vor dem Auswahlgespräch und letztendlich vor dem Vorbereitungsseminar kulturweit Blogs durchgelesen um einen Einblick in die Erfahrungen der Anderen zu bekommen. Deshalb kann ich ja versuchen auch den zukünftigen Freiwilligen ein bisschen zurück zu geben. Dazu kommt dass ich Familie und Freunde zu Hause zurück lasse und die sich vielleicht auch für meine Erfahrungen interessieren.

So viel zu meinem Blog. Vielleicht sollte ich ein paar Infos über mich noch preisgeben. Ich bin Tim. Ich komme aus einem kleinem 380 Einwohnerdorf, Hellmitzheim, dass im tiefsten Franken liegt. Eben dieses lasse ich aber schon in zwei Tagen hinter mir wenn ich in den Flug von Frankfurt nach Buenos Aires steige. Dort werde ich die nächsten 12 Monate an der deutschen Schule Hurlingham verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.