Autoren-Archiv: Sophia Rivinius

Profilbild
Tag 166 – Just random stuff

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, da mir heute nichts einfällt, was ich schreiben könnte, habe ich mal wieder mein Tagebuch aufgeschlagen, darin herumgeblättert und einige Situationen gefunden, die bis jetzt thematisch nicht gepasst haben oder nicht relevant genug waren, um es in den Blog zu schaffen. Daher folgt jetzt eine total zufällige, planlose und nicht chronologische Zusammenstellung von […]

Profilbild
Tag 159 – Russisch-Exkurs #2

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, nachdem mein erster Beitrag über die Feinheiten der russischen Sprache schon eine Weile her ist und ich seitdem noch einiges dazugelernt habe, kommen jetzt noch einige Ergänzungen dazu. Die Zahlen. Dieses Phänomen begegnet wohl jedem Russischlerner irgendwann und lässt ihn in Ratlosigkeit zurück. Die Zahlen an sich sind nicht schwer – gezählt wird […]

Profilbild
Frag doch mal in Russland #3: Die Rolle der Frau in der Gesellschaft

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, diese Woche gibt es wieder ein Interview aus der Reihe „Frag doch mal in…“. Ich habe mich diesmal mit Danija Asfandijarova unterhalten. Sie ist 53 und arbeitet als Deutschlehrerin in einer Waldorfschule und im Goethe-Sprachlernzentrum in Ufa. Für mich war dieses Gespräch sehr interessant und einige Antworten haben mich auch überrascht. Viel Spaß […]

Profilbild
Tag 145 – Mein kulturweit-Projekt

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, mein Projekt ist jetzt endlich fertig! Es ist ein Video mit dem Titel „14 deutsche Wörter, die wörtlich eigentlich sinnlos sind“. Anschauen könnt ihr euch es hier: Die konkrete Idee zu diesem Projekt kam mir ein paar Wochen nach meiner Ankunft in Ufa, aber die Inspiration war schon vorher da. Ich hatte mich […]

Profilbild
Tag 138 – Mein Status als (deutsche) Freiwillige

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, jetzt dauert mein Freiwilligendienst ja doch gar nicht mehr so lange und ich bin an einem Punkt angelangt, wo ich eine Entwicklung in meinem Status als deutsche Freiwillige feststellen kann. Deutsche Freiwillige – da muss ich jetzt erstmal differenzieren: Wie werde ich als Deutsche wahrgenommen und wie als Freiwillige? Darin, wie ich als […]

Profilbild
Tag 131 – Kreativ, produktiv und innovativ!

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, nach einer kurzen Pause geht es jetzt wieder weiter mit meinem Blog. Ich war die letzten zwei Wochen zuhause in Deutschland und habe das Schreiben immer wieder vor mir hergeschoben… Dafür geht es weiter mit dem Bericht über das Sprachlager, in dem ich vor meinem Urlaub zumindest dreieinhalb Tage war. Ich wusste zunächst […]

Profilbild
Tag 110 – Und das Hähnchen macht Kikerikiki…

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, nach zwei Wochen Kinderlager kann ich mehrere Dinge feststellen: 1. Die Kinder wachsen mir mit jedem Tag mehr ans Herz, weil sie sich jeden Tag mehr trauen, mit uns zu sprechen und uns auszufragen. Inzwischen können Theresa und ich nicht mehr an einer Gruppe vorbeigehen, ohne von mindestens fünf Kindern umarmt zu werden […]

Profilbild
Tag 103 – Du hast einen deutschen Akzent!

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, seit Montag läuft in der Schule jetzt das Kinderlager. Kurz erklärt: ca. 120 Erst- bis Viertklässler unserer Schule kommen montags bis freitags von 8:30 bis 15:00 Uhr in die Schule und bekommen dort ein Ferienprogramm. In der Schule gibt es Malstunden, Tanzen, Musik, Sport und andere Indoor-Aktivitäten und oft gibt es Ausflüge, z.B. […]

Profilbild
Tag 96 – Zwischenseminar

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, die Ankunft in Ufa gestern Abend war ein kleiner Schock für mich – 5 Grad und Regen. Nachdem ich über eine Woche lang fast nur Sonnenschein und Wärme hatte, war es doch sehr deprimierend, in eine kalte Wohnung zurückzukommen, während der Wind den Regen gegen die Fenster peitschen ließ. In Gedanken bin ich […]

Profilbild
Tag 82 – Besuch des Generalkonsuls

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, gestern war eigentlich der einzige wirklich spannende Tag der letzten Woche, deshalb werde ich einfach ausführlich über diesen Tag berichten. Die ganze Woche lang bereiteten wir uns auf den Besuch des Generalkonsuls aus Jekaterinburg vor. Ich hatte viele Infos über alle deutschen Bundesländer zusammengesucht, bei der Einstudierung einiger Märchen-Theaterstücke geholfen und eine Unterrichtsstunde […]