Autoren-Archiv: Milena Zittlau

Profilbild
13 reasons why…

IMG_7697blog

Im Folgenden präsentiere ich Ihnen 13 Gründe, warum es einfach gut ist. Was, das erfährt man letztlich von selbst. (kleine Anmerkung: dieser Blogeintrag hat, bis auf den Titel, rein überhaupt nichts mit der heiß diskutierten Serie zu tun. Nicht, dass da irgendwer auf falsche Ideen kommt 😉 Also Vorhang auf für meine Gründe: 1.  …weil […]

Profilbild
Ich LEBE!

IMG_7697blog

Tatsächlich: Ich lebe noch. Auch wenn‘s hier auf meinem Blog in den letzten Monaten ziemlich still war – ich bin immer noch in Ungarn und somit ein Teil von kulturweit. Leider habe ich es nicht so mit den sozialen Netzwerken (nur Instagram habe ich auch mal für mich entdeckt, zwar bin ich dort schon lange, […]

Profilbild
Freaky Budapest Hostel

IMG_7697blog

Alles was ich hier schreibe, ist ganz genau so (!!!) passiert, ohne  Verschönerung oder Übertreibungen. Freitag, 27.01. 18:45 Uhr Ich stehe am Bahnhof Keleti in Budapest und warte auf Leo, die auch gleich aus Orosháza ankommen soll. Zusammen mit einigen anderen Freiwilligen aus Ungarn und Bosnien verbringen wir das Wochenende hier, sie alle, da sie […]

Profilbild
Geschichten aus Rumänien II – (die Unvollendeten)

IMG_7697blog

1. 29.10. 14:37 Uhr Ich stehe am „Bahnhof“ von Felsöpakony, es weht ein eisiger Wind und die grauen Wolken lassen das Dorf noch etwas trostloser wirken. Kleine Häuser, wenige Bäume, von denen immer mehr braune Blätter fallen, und eine winzige Dorfkneipe. Ab und zu lassen sich einige Menschen in Jogginganzügen blicken, die meisten eher älter. […]

Profilbild
Geschichten aus Rumänien Teil I

IMG_7697blog

Herbstferien in Ungarn, auf ging’s für mich nach Rumänien! Hier habe ich andere kulturweit-Frewillige besucht, sowohl welche, die ich schon kannte, als auch welche, die ich noch nicht kennengelernt habe. Pauline, Philip und Johanna, falls ihr das hier zufälligerweise auch lesen solltet: Nochmal liebsten Dank für die Gastfreundschaft, dank euch ist die Woche zu einem […]

Profilbild
Ein Tag voller Kürbisse und Kängurus

IMG_7697blog

Der Nationalitätentag an der Grundschule Iklad Iklad. Die Grundschule in Iklad ist eine deutsche Nationalitätengrundschule. Alle Kinder lernen hier direkt ab der 1. Klasse fünfmal pro Woche Deutsch, ein Großteil sogar im bilingualen Zweig, sie haben auch Fächer wie Geografie und Umweltkunde auf Deutsch. Aber das ist nicht alles. In dem Dorf, dass 1752 von […]