Autoren-Archiv: Marie Sophie Krumm

Profilbild
Fiesta Nacional de la Orquídea

IMG_7697blog

Marie, hast du in zwei Wochen am Wochenende Zeit beim Biergarten mitzuhelfen? Natürlich hatte ich Zeit und so fing die ganze Geschichte an. Ein Wochenende , also genauer gesagt fünf Tage lang, wurde in Montecarlo mal die Sau rausgelassen. Im Volkspark Vortisch stellten mehrere ortsansässige Orchideenhändler aus. Sonst gab es natürlich auch Autohändler, Poolhändler, die Matefirma […]

Profilbild
tres sermanas

IMG_7697blog

Zusammenfassung. Besuch. Posadas. Regen. Gruta India. Dia del estudiante. Mate. Spanischstunden. Verzweiflung. Gewitter. Überschwemmungen. Pläne. Gitarre. Yoga. Videoprojekt. Planänderungen. Deutschunterricht für Lehrer. Flugblätter schneiden. Schulausflug. Iguazu. Glücksmomente. Wilde Tiere. Chipas. Moskitosstiche. Mixed Pickles herstellen. Kopfstand. Vieles ist passiert in der Zeit. Viele Verständnisprobleme und Spanischvokabeln. Viel Regen und viel Hitze. Aber auch viele Glücksmomente, an […]

Profilbild
quieres Mate?

IMG_7697blog

Resume der ersten Woche: 100 Mate und zwei Feiern. Schon bei meiner Ankunft, wurde auf dem Weg vom Flughafen nach Montecarlo an einer Tankstelle angehalten. Es wurden 3 Pesos heißes Wasser getankt, um während der Fahrt am Steuer Mate zu trinken. Wie bei uns Coffee-to-go. Auch in den nächsten Tagen wurde ich oft auf Mate […]

Profilbild
curso preparatorio

IMG_7697blog

Zehn Tage Vorbereitungsseminar an dem Werbellinsee in Berlin sind nun vorrüber.  Ohne Erwartungen ging es für mich am 31. September mit dem Flixbus richtung Berlin. Gleich am ersten Tag erschlugen mich 319 andere Freiwillige mit den drei Fragen; Wer bist du? Wohin gehst du? Mit welcher Organisation gehst du weg? Machmal kam noch der ein […]

Profilbild
adiós

IMG_7697blog

23kg. Gar nicht so viel für ein ganzes Jahr.  Ich werde also viel in Deutschland lassen müssen, jedoch sehe ich es als „Erleicherung“. Ein Jahr die Universität links liegen lassen und den Kopf durchlüften. Gerade in der Klausurenphase, in welcher sich jeder Lehramtsstudent denkt: „Was soll ich mit dem ganzen Unsinn später machen?“ und „Was davon benötige ich […]