Autoren-Archiv: Anne-Sophie Hofmann

Profilbild
Zwischen den Jahren

IMG_7697blog

…unternimmt man nächtliche Flughafenausflüge. Man weiß genau, warum, wer kommt – so lang ersehnt. Und doch steht man vor der sich immer wieder öffnenden und schließenden Schiebetür des Flughafenausgangs und weiß nicht, wie man reagieren soll. Weiß nicht, was man fühlen soll. Eine Träne kullert. Nur eine, weil ich mich freue, weil ich dankbar bin […]

Profilbild
გილოცავ შობა! (Gilozaw shoba!)

IMG_7697blog

Dank rührend-nächtlicher Weihnachtswichtelei ist die Küche am Morgen des 4. Advents behängt wie ein Christbaum. Mit der Weihnachtsmütze auf dem Kopf wird ein Eierkuchen nach dem Anderen gebacken, sich unmittelbar vor dem Schmaus noch mit dem Gasherd in Brand gesetzt und schließlich am festlich gedeckten Tisch die Bescherung vorgenommen. Weil vor Abflug und Besuch noch […]

Profilbild
Wie ein Pyramidenmännchen

IMG_7697blog

So schnell rennt die Adventszeit an mir vorbei, so schnell renne ich… Das Einzige: Ich renne nicht im Kreis. Ein Glück… Zuallererst: Die Plätzchen sind gebacken und sogar der Adventskranz wurde entzündet. Wenn er auch dieses Jahr ohne Tannenzweige auskommen muss und erst zum zweiten Advent brannte – wir sind trotzdem sehr stolz auf ihn. Seit […]

Profilbild
Wenn der erste Schnee fällt

IMG_7697blog

… sitzt man in einer voll besetzten Marschrutka nach Kutaissi, den Arm seines Sitznachbarn vor der Nase, der meint sich definitiv über zwei Plätze hinweg festhalten zu müssen. Periodisch zieht es an den Waden. Das Leid der letzten Reihe, wenn die Kofferraumtüren nicht dicht halten.  Wenn der erste Schnee fällt, ist es Ende November und […]

Profilbild
Der Kopf schreit Halbzeit

IMG_7697blog

Das Zwischenseminar liegt hinter mir. Fünf Tage hatte ich Zeit – Zeit zum Reden, Nachdenken, Reflektieren, Luft ablassen, Durchatmen, Mich-Glücklich-schätzen, Kritisieren, Ideen entwickeln und Pläne schmieden. 5 Tage zum Frische-Luft-atmen, Ruhe genießen und den niedlichsten Hundewelpen der Welt streicheln. Wie gut hat diese Woche getan. Wie viele Fragen wurden beantwortet, wie viele Anregungen gegeben und […]

Profilbild
Platzmangel

IMG_7697blog

Verwirrt blättere ich im Kalender hin und her. Irgendwo zwischen den Seiten suche ich mein Zeitgefühl. Es hat sich auf und davon gemacht. Zwischen dem letzten Blogpost und dem heutigen Tag liegt gefühlt ein Fingerschnippen. Gleichzeitig habe ich so viel erlebt, es müssten Monate vergangen sein. Die Realität will mir einreden, es ist nichts von […]

Profilbild
Glücklich

IMG_7697blog

Letzten Sonntag klingelte der Wecker kurz vor 6. Zu nachtschlafender Zeit schlüpft man also in die zurechtgesuchte Wanderklamottage, überprüft nochmal das Marschgepäck und stiefelt kurz nach um 7 los Richtung Metrostation… nur um dann festzustellen, dass man die Speicherkarte für die Kamera zu Hause vergessen hat. Dass ich an diesem Tag trotzdem eine Menge Fotos […]

Profilbild
Anna-Sofia, Anne-Marie, Anneliese…ehm, siiie?

IMG_7697blog

Wie der Hamster im Laufrad rennt die Zeit, renne ich. 3x die Woche. 6.53 Uhr, 20min – aufstehen, anziehen, aus der Wohnung. Auf in die leeren Straßen der Stadt – die Straßen, welche sonst keine Rückzugsmöglichkeit bieten – Spaziergang fehlgeschlagen, um die Uhrzeit gehts‘. Das Laufrad beginnt sich zu drehen, 5km – gewohnte Strecke: Alte […]

Profilbild
Eine Stadt putzt sich heraus

IMG_7697blog

Am Sonntag lacht die Sonne – und das nicht nur tatsächlich vom Himmel. Nach verhältnismäßig ausreichend Schlaf, einem Frühstückscroissant samt Kaffee und einem entspannten Ausflugsplan, der Sightseeing in der Altstadt vorsieht, kann sie auch dem noch etwas schweren Herzen ein Lächeln abringen. Wir springen in den gelben Bus Richtung Innenstadt und finden uns im Handumdrehen mit einem Eis in […]

Profilbild
Ganz tief Durchatmen

IMG_7697blog

Ein verregneter Sonntagmorgen, die staubige Luft der letzten Monate klebt auf den Straßen. Ich, vollends deprimiert, hatte mich fälschlicherweise auf den Wetterbericht verlassen und sehe meinen Plan, heute endlich bei schönstem Wetter auf Wanderschaft zu gehen, buchstäblich ins Wasser fallen. Doch soweit sollte es nicht kommen. Ganze 3 Stunden später ist es noch bewölkt, aber […]