***Zimmer und Gastfamilien für internationale Hospitantinnen gesucht!***

Ihr habt ein Zimmer frei und Lust auf Begegnungen? Vom 10.09. – 24.11.2017 suchen wir für unsere zehn Hospitantinnen aus Ägypten, Tunesien und Jordanien Unterkünfte in Berlin, Bonn, Frankfurt am Main und Frankfurtan der Oder.
Das Hospitationsprogramm ist ein Projekt der Deutschen UNESCO-Kommission, gefördert vom Auswärtigen Amt. Die Teilnehmerinnen, kulturbegeisterte Studentinnen oder junge Berufstätige im Alter zwischen 20–30 Jahren, absolvieren eine Hospitation in Kultur- und Bildungsinstitutionen in Deutschland. Alle Hospitantinnen sprechen bereits gut Deutsch. Die monatliche Miete sollte 350 Euro nicht übersteigen.
Bei Interesse oder Rückfragen bezüglich des Programms meldet euch gerne.
Wir freuen uns sehr auf eure Nachricht an Laura Bröker, Projektkoordination „Gemeinsam freiwillig engagiert“
E-Mail: broeker[at]unesco.de
Telefon: +49 (0)30 802020 309

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.