Das Netzwerk für Freiwillige

Das Netzwerk für Freiwillige
Der »kulturweit« Blog umfasst neben 1039 Blogs eine geschlossene Community für die hier registrierten 1989 Freiwilligen und Alumni von »kulturweit«. Als »kulturweit« Freiwillige_r kannst du dich gerne registrieren, alle anderen Besucher haben Zugriff auf die öffentlichen Blogs und Inhalte. Ein guter Start sind die zuletzt veröffentlichten Artikel sowie das Blogverzeichnis.

 

Profilbild
Das Eisfestival

IMG_7697blog

23. März 2017 Liebe Blogleserinnen und Blogleser Willkommen im Winterwunderland auf dem zugefrorenen Huvsgulsee, dem zweitgrößten Süßwassersee Asiens. Das dachte ich, würde mich erwarten, als ich mich zum „international beachteten Eisfestival“ aufmachte. Was ich dann vorgefunden habe war zwar nicht so spektakulär wie ich es erwartet hatte aber trotzdem die Reise wert. Es gab Eisskulpturen, […]

Profilbild
Flashback II

IMG_7697blog

Wir schreiben den ersten März; Aschermittwoch, aschgrauer Himmel, Himbeerteewetter – der perfekte Tag, sich in die dunklen, aber gemütlichen Tage der Weihnachtszeit zurückzuversetzen: Die Adventszeit 2016 war für mich einerseits geprägt von der Suche nach Geschenken und dem Schreiben von Karten, während aus meiner kleinen Bluetoothbox in Dauerschleife Weihnachtsmusik und auch von Zeit zu Zeit […]

Profilbild
Einen Monat später

IMG_7697blog

Und wenn sie nicht gestorben ist, dann lebt sie auch noch heute. Ich bin nicht gestorben. Ich lebe noch. Das Märchen vom Auslandsaufenthalt in Warschau ist vorerst vorbei. aber wie heißt es so schön: Die Geschichte endet nicht mit dem letzten Blogeintrag. (Oder so ähnlich). Heute vor exakt einem Monat habe ich mich in Warschau […]

Profilbild
Als ich klein war

IMG_7697blog

Kossi ist Deutschlehrer an einem Gymnasium im Osten Lomés und unterrichtet zusätzlich Deutsch am Goethe Institut. Zudem betreut er als Vorsitzender des togoischen Vereins Hoffnung für die Jugend/espoir pour la jeunesse deutsche Freiwillige in Lomé und hat auch für mich meine Gastfamilie gesucht. Er teilt mit uns einige Erlebnisse aus seiner Kindheit und erinnert sich […]

Profilbild
Un saludo al sol

IMG_7697blog

Mein 10. Tag in Santiago – und ich habe das Gefühl, step by step, langsam aber sicher, anzukommen in dieser riesen Stadt. Wie viel in einer so kurzen Zeit doch passieren kann, habe ich diese Woche nochmal realisiert. Meine erste Schulwoche ist mittlerweile halb rum, wir haben fest eine Wohnung ab Anfang April, kennen uns […]

Profilbild
Svetlanas Kindheitserinnerungen

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, vor kurzem kontaktierte mich die Freiwillige Jule W. aus Kolumbien. Ihr Freiwilligen-Projekt besteht darin, dass sie jeden Monat ein Thema vorgibt, zu dem möglichst viele Einheimische aus möglichst vielen Ländern befragt werden sollen und dass sie die Antworten dann in einem eigenen Blog sammelt. Das Thema im März lautete „Kindheitserinnerungen und was sich […]

Profilbild
Tag 22 – Kleine Alltagskuriositäten

IMG_7697blog

Liebe Leser_innen, langsam bekomme ich ein Gefühl von Alltag. Mein Stundenplan steht fest, ich weiß, was ich zu tun habe, ich kenne die Supermärkte auf dem Schulweg und ich habe ungefähr eine Vorstellung davon, wie die nächsten 5 Monate ablaufen werden. Inzwischen habe ich auch entdeckt, dass die Mensa jeden Tag zwischen 12 und 13 […]

Profilbild
Bună ziua liebe Welt!

IMG_7697blog

Ich habe nun einige lustige Blogeinträge gelesen und mich entschieden, das auch auszuprobieren (mal sehen wie lange ich das durchhalte hahaha).Ich bin seit einer Woche in Bukarest, habe die ersten Arbeitstage hinter mir und auch schon ein bisschen (wenn auch nicht viel) von der Stadt gesehen. Doch zumindest habe ich jetzt endlich eine Wohnung über […]

Profilbild
Halbzeitblues

IMG_7697blog

Die „neue Generation“ der kulturweit Freiwilligen hat sich mittlerweile in ihr Abenteuer gestürzt. Jetzt, wo man an Hand ihrer Blogeinträge ihre Aufregung, Überraschung, ihre Begeisterung und ihre Ernüchterung miterlebt, sowie die vielen kleinen Schritte beobachtet, die man selbst bereits gemeistert hat, um sich in ein neues Leben einzufinden, wird einem das erste Mal richtig bewusst: […]