Dobków – Kleinhelmsdorf – ein typisches Reihendorf in den Sudeten

Hey, mein Zwischenseminar mit allen Freiwilligen von Kulturweit aus Polen fand in Dobkow statt. Das ist ein kleines Dorf ca. 1,5 Stunden von Breslau entfernt.

„Dobków ist eines der schönsten Dörfer in den Sudeten. Diese Bergkette umfasst das Riesengebirge und das Eisengebirge. Das Bober-Katzbach- Vorgebirge und -Gebirge liegen im südwestlichen Teil Polens in den Westsudeten. Eingebettet zwischen den Bergen, weit weg vom Lärm und der Hektik der Stadt, bietet es ideale Bedingungen für den Urlaub in der freien Natur. Dobków ist ein ausgezeichneter Ort für alle die sich erholen möchten.

In Dobków leben und arbeiten viele Künstler und Handwerker. Sie produzieren und verkaufen ihre hausgemachten Produkte wie Marmeladen, Honig und Fruchtlikör. Deshalb hat das Dorf eine besonders freundliche und gemütliche Atmosphäre !“

In diesem Dorf trafen wir uns und durften tolle 5 Tage mit unsern Trainern Moni und Verena verbringen. Auf dem Seminarplan standen verschiedene Aktivitäten und Punkte.

  • Projektplanung
  • Arbeitsalltag und Einsatzstelle
  • Ausflug nach Kreisau
  • Geschichtliches zu Polen
  • usw.

Am dritten Tag machten wir einen Ausflug nach Kreisau. Dort wird dieses Jahr das 25. jährige Jubiläum der Deutsch-Polnischen Freundschaft gefeiert. Wir durften uns exklusive die neue Ausstellung dort ansehen.

 

Wer in diesem netten Dorf einmal Urlaub machen möchte, kann ich unsere Pension nur wärmsten weiter Empfehlen:

http://www.villagreta.pl/de/