Caution: dog content

Auf Empfehlung von Sandra, Kulturmanagerin im Lenau-Haus, setzten Peter, Greta und ich uns am Samstag in den Bus nach Siklós. Siklós ist eine kleine Stadt, 31 km südlich vom Pécs, am Südhang des Villány-Gebirges. Besonders bekannt ist die Stadt für die sehr gut erhaltene Burg, die einen einmal durch die gesamte Architekturgeschichte führt, von der Romanik bis zum Barock. Wer Lust hat, sich ein wenig wie ein*e Ritter*in zu fühlen, der sollte da auf jeden Fall mal vorbeischauen. Für die etwas härteren Gemüter gibt es auch eine Ausstellung über Folterwerkzeuge, die anderen können sich den Rosengarten (okay, im Winter nicht allzu spannend) oder Gemälde anschauen.

Hier ein paar Fotos:

 

Sonntag konnten Greta und ich dann endlich mal, nachdem wir uns das schon lange vornehmen, zum Tierheim fahren und sind mit unserem neuen Freund Gassi gegangen. Das ganze war eine tolle Möglichkeit, auch mal eine andere Ecke von Pécs zu erkunden.

 

 

One thought on “Caution: dog content

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.