Kategorie Archive: Goethe Institut

Goethe Institut

Profilbild
Intermission

IMG_7697blog

Bevor unser großes Kinder- und Jugendfilmfestival „Shum bola“ beginnt und keine Zeit mehr bleibt, bis ich am 06. Mai aus Fergana zurückkomme, möchte ich ein kleines Lebenszeichen setzen. Wenn letztes Mal zu viel von kultureller Ausschweifung die Rede war, so möchte ich nun über ein wenig praktischere Dinge sprechen – Arbeit, Sprache, Wohnen. Ich werfe […]

Profilbild
Von Supermärkten und Sonnenbränden

IMG_7697blog

Hallo ihr Lieben, ich sitze gerade in unserem Wohnzimmer, erstaunlicherweise ist es einer der seltenen Momente in denen ich nicht schwitze. Ich habe gerade meine leicht sonnenverbrannte Haut mit einer dicken Schicht Aloe Vera Gel eingecremt, aber dazu später mehr. Erstmal wollte ich von einem sehr interessanten Einkauf berichten. Ich war gestern bei Melcom. Melcom […]

Profilbild
From sea to shining sea

IMG_7697blog

Nachdem ich den letzten Beitrag noch im tiefsten Winter verfasst habe, ist es inzwischen Frühling geworden in Riga. Die Sonne ist seit einigen Tagen äußerst präsent am Himmel, der Baum vor meinem Fenster hat sehr zaghaft Knospen gebildet und auf meinem Schreibtisch steht ein kleines Töpfchen mit Miniosterglocken. Klar, die frühlingshaften Temperaturen lassen noch auf […]

Profilbild
Faust rockt!

IMG_7697blog

Letzten Dienstag war volles Haus im Goethe-Institut. Sage und schreibe 350 hauptsächlich junge Menschen kamen zu einer Lesung von Ausschnitten des Faust I, der kürzlich ins Slowakische übersetzt wurde.

Profilbild
Atempause

IMG_7697blog

Es gab wunderschöne Tage – wolkenbedeckte Tage in kühler Luft, Frische, einem Hauch von Luft, der um die Ohren zieht und, ja, die Blüten, für die alle hoffen, sie mögen jetzt bleiben. Im letzten Jahr rauschte Anfang März eine Kältewelle über das Land, oder die Stadt, und verdarb die Frucht nachhaltig – niemand wünscht es […]

Profilbild
Samarkand

IMG_7697blog

Ich muss nachtragen, was zwischen Gesellschaft und Schlaf verloren ging – die Reise nach Samarkand, ein langes Wochenende mit Montagsurlaub, nämlich am 13. bis 15. Februar, und den Abstecher nach Shahrisabz, dessen historische Bauten nach Chiwa, Buchara das vierte UNESCO-Welterbe in Usbekistan sind. Nur zwei Tage Samarkand, darin enthalten eine Homeparty mit Ausnüchtern am nächsten […]

Profilbild
Vom Weggehen und Ankommen

IMG_7697blog

Lange wollte ich ins Ausland, lange habe ich Fristen verpennt, mir von anderen sagen lassen, dass ich nach dem Abi doch erstmal was „sinnvolles“ tun soll… Nun hat es geklappt, ein halbes Jahr in Valjevo (Serbien). Zuerst war ich echt überrascht, dass ich tatsächlich genommen wurde und habe auch eher intuitiv zugesagt. Mit der Zeit […]